Optimatik Kreis

Portfoliomanagement

Beschaffung und Handel im liberalisierten Energiemarkt stehen unter dem Erwartungsdruck, die eigenen Beschaffungskosten zu senken und die eigene Produktion optimal zu vermarkten. Dies gilt sowohl für den Strom- wie auch für den Gashandel. Bei der Bewirtschaftung eines eigenen Erzeugungsparks kommt noch der Zwang zum Denken in Multi-Commodity-Märkten hinzu, denn dabei sind der Gas-, CO2-, Strom- und Regelenergiemarkt gesamtwirtschaftlich zu optimieren. Im Erzeugungsportfolio-Management geht es darum, das Gesamtoptimum des Deckungsbeitrages zu verfolgen. Wir bieten für Energieversorgungs-Unternehmen eine durchgängige Produktfamilie an, die auch in die Netz- und Vertriebsprozesse integriert werden kann.

Nutzen

Gesamtlösung für Netz, Vertrieb und Beschaffung / Handel
Optimale Beschaffungs-Strategie
Integrierte, selbstlernende Prognose
Integriertes Fahrplanmanagement mit mobiler Fahrplanüber-wachungs-APP
Umfangreiches Reporting mit Risikomanagement
Sehr hohe Flexibilität in der Konfiguration
Durchgängiger Datenfluss Vertrieb - Beschaffung
Sanfter Übergang von Vollversorgung zu strukturierter Beschaffung

Lösungen

Portfoliomanagement-System BelVis PFM