Optimatik Kreis

News

24.10.2019

Ablösung in der Geschäftsführung

"Nur wer sich verändert, kann auch wachsen."

In diesem Sinne haben wir per 1. Oktober 2019 unsere Organisation angepasst. Durch die Wahl von Roland Dähler zum Landammann und Vorsteher des Volkswirtschaftsdepartements des Kantons Appenzell Innerrhoden im April dieses Jahres musste er sein Pensum als Geschäftsführer der Optimatik AG bereits reduzieren. Nun haben wir den nächsten wichtigen Schritt in seiner Nachfolgeplanung vollzogen. Er hat die operative Geschäftsführung an seine beiden langjährigen Partner und Geschäftsleitungs-Mitglieder Oliver Dähler und Paul Hugentobler abgegeben. In Zukunft wird Roland Dähler nebst seinen Aufgaben als Verwaltungsrats-Präsident ebenfalls als Delegierter des Verwaltungsrates der Geschäftsleitung vorstehen.

Oliver Dähler und Paul Hugentobler übernehmen gemeinsam die operative Geschäftsführung als Co-Leitung. Paul Hugentobler übernimmt die technische, Oliver Dähler die kaufmännische Geschäftsführung.