Optimatik Kreis

News

27.02.2019

B2B-Plattform für aktives Beschaffungsmanagement & Portfolioüberwachung


Die B2B-Plattform von Kisters mit den beiden Modulen Portfolio-Viewer und Sales Trader ermöglicht ein aktives Beschaffungsmanagement, Portfolioüberwachung zu jeder Zeit und von jedem Ort aus (auch mobil) sowie ein durchgängiges Management der Verträge von der Anfrage bis zum Abschluss. Die Plattform unterstützt bei der permanenten Überwachung von Margen, Risiken, Limits und Marktpreisen, der revisionssicheren Abwicklung von Geschäften sowie bei einem transparenten Reporting.

Module auch einzel erhältlich
Die B2B-Plattform besteht aus den beiden einzelnen Modulen Portfolio-Viewer und Sales Trader. Der Portfolio-Viewer bietet im Web-Browser oder auf mobilen Geräten übersichtliche und informative Einblicke in die Portfolios. Dank direkter Anbindung an das PFM-System synchronisieren sich alle Ansichten und Informationen automatisch. Darüber hinaus bietet der Portfolio-Viewer eine Detailansicht mit allen Verträgen im gewählten Portfolio inklusive Kennzahlen sowie eine graphische Darstellung der zugewiesenen Preiszeitreihe mit frei wählbarem Anzeigezeitraum. Mit dem Modul Sales Trader erstellen Sie beispielsweise manuelle oder automatische Angebote und lösen mit wenigen Klicks die Buchungen von Beschaffungspositionen aus. Die flexiblen Dashboards ermöglichen Ihnen ein individuelles Monitoring mit Konfiguration von Angebotslisten und -tabellen, Angebotscharts und Charts zur Fristen- und Zielpreisüberwachung.

Einfache Integration in die Systemlandschaft
Die B2B-Plattform ist nicht nur nahtlos in die Kisters-Lösungen BelVis EDM und PFM integriert, sondern arbeitet mit beliebigen PFM-Systemen zusammen. Sie empfängt Positions-, Vertrags- und Zeitreihendaten über vordefinierte REST-Services und stellt die empfangenen Daten in nahezu frei konfigurierbaren Kombinationen dar. Ausserdem sind die Module auch als Software-as-a-Service aus der zertifizierten KiCloud erhältlich - als kostengünstige, schnelle und flexible Alternative zum Lizenzkauf.

Für einen effizienteren, schnelleren und gewinnbringenderen Handel
Vor dem Hintergrund einer steigenden Komplexität in Handel und Beschaffung von Energieprodukten gewinnen der Zeitpunkt des Kaufabschlusses und das rasche, aktive Management der Energiebeschaffungsprozesse immer mehr an Relevanz. Inzwischen findet der Handel rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche statt. Aus dieser Situation ergeben sich neue Geschäftsmodelle und Chancen, jedoch werden die Basisprozesse wie das Management der Lastprognosen und die darauf basierenden Handelsstrategien deutlich komplexer und zeitkritischer. Die neue B2B-Plattform unseres Partner Kisters erleichtert das Tagesgeschäft von Energiehändlern, -erzeugern, -beschaffern und Grosshandelskunden.

Möchten Sie weitere Informationen zur B2B-Plattform und den einzelnen Modulen? Dann wenden Sie sich per E-Mail oder Telefon unter 071 791 91 00 an Oliver Dähler, Leiter Vertrieb.