Optimatik Kreis

News

31.10.2018

Spannender 2. OptiMobile Arbeitskreis

Der OptiMobile Arbeitskreis für Kunden der Optimatik fand am 18. Oktober 2018 bereits zum 2. Mal statt. Beim diesjährigen Gastgeber Elektrizitätswerk Schwyz AG in Ibach konnten rund 20 Personen begrüsst werden.

Der Austausch zwischen Kunden und Optimatik-Fachspezialisten ist nicht nur für die Bewältigung von aktuellen Themen wichtig, sondern auch um die Bedürfnisse aus dem Markt zu erkennen und direkt zu verarbeiten. Es wurden verschiedene Themen behandelt. Unter anderem das Thema Sicherheit in Bezug auf die Verschlüsselung der optischen Geräteschnittstelle sowie das optimale Zusammenspiel der OptiMobile-Module MES, EAT und ZFP. Des Weiteren wurde mit den Kunden auch über das Planungstool Disposition und generell über die Hardware wie Smartphones, Ableseköpfe etc. gesprochen. Die Wünsche der Kunden für verschiedenste Themen wurden behandelt und als Bedürfnisse aufgenommen.

Die Plattform des Arbeitskreises wird von den Kunden gerne und rege genutzt, um Erfahrungen und Lösungsansätze unter den Teilnehmenden auszutauschen. Die Verantwortlichen der Optimatik durften viele Rückmeldungen, Feedbacks und Ideen mit nach Hause nehmen. In den kommenden Wochen und Monaten gilt es nun, diese in unserem täglichen Tun zu berücksichtigen sowie in die zukünftige Weiterentwicklung einfliessen zu lassen.