Optimatik Kreis

News

16.09.2021

SIE SA wechselt Abrechnungssystem

Der Westschweizer Energieversorger SIE SA mit Sitz in Crissier wechselt auf das Abrechnungssystem innosolvenergy und vergibt den Auftrag an Optimatik. Zusätzlich wird auch das Modul "Zeitreihen" implementiert und die Telekom-Dienste von TvT Service SA werden ebenfalls über die neue Plattform abgerechnet. Zum Projektumfang gehört auch die Integration der verschiedenen Umsysteme.

SIE SA besteht aus den vier Gemeinden Chavannes-près-Renens, Crissier, Ecublens und Renens und beherbert im Versorgungsgebiet rund 30000 Messpunkte.